Go Back

Ratatouille Streuselkuchen

yvonne
Ein Streuselkuchen in herzhafter Form, mit leckerem Sommergemüse
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Backzeit 45 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 45 Min.
Gericht Gebäck, Hauptgericht
Land & Region Deutsch, Französisch
Portionen 1 Backblech

Equipment

  • 1 Schneidebrettchen
  • 1 scharfes Messer
  • 1 Pfanne
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Esslöffel
  • 1 Teelöffel
  • 6 kleine Schälchen

Zutaten
  

Teig

  • 650 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 1 1/2 TL Aprikosen Marmelade
  • 300 ml warmes Wasser
  • 5 EL Margarine
  • 1 EL Salz

Streusel

  • 350 g Mehl
  • 1 EL Salz
  • 5 TL Kräuter der Provence (Gewürzmischung)
  • 175 g kalte Margarine
  • 5 EL kaltes Wasser

Füllung

  • 1 EL Margarine
  • 1 Aubergine
  • 14 kleine Tomaten
  • 3 kleine Zwiebeln (hier Schalotten)
  • 1 normal große gelbe Paprika
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Kräuter der Provence (Gewürzmischung)

Dip

  • 5 EL Mandeljoghurt (ohne Zucker)
  • 2 TL Kräuter der Provence (Gewürzmischung)
  • 1/2 TL Salz

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und ordentlich durchkneten.
  • Wenn der Teig fertig geknetet ist, für mindestens eine Stunde zum gehen beiseite stellen.
  • In der Zwischenzeit das ganze Gemüse kleinschneiden. Bei der Aubergine erst Scheiben schneiden, salzen und nach ein paar Minuten alles abtupfen.
  • In einer Pfanne Margarine erhitzen und nach und nach das Gemüse reingeben. Erst Zwiebeln anbraten, dann Paprika, Zucchini, Aubergine und zum Schluß Tomaten. Das Ganze soll gut Flüssigkeit verlieren.
  • Wenn das Gemüse soweit gar ist, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen.
  • Alle Zutaten für die Streusel und eine Schüssel geben und ganz vorsichtig zu Streuseln verkneten.
  • Auf einem Backblech Backpapier auslegen.
  • Den fertigen Teig, der aufgegangen ist, nochmal gut durchkneten.
  • Den Teig auf dem Backpapier ausrollen, dass das Blech komplett vom Teig belegt ist.
  • Auf den ausgerollten Teig das Gemüse aus der Pfanne geben. Dabei schauen, dass die Flüssigkeit in der Pfanne bleibt. Darauf schauen, dass das Gemüse auch bis an den Rand gelegt wird.
  • Auf alles die Streusel geben. Auch hier schauen, dass die komplette Fläche bis zum Rand belegt wird.
  • Das Blech in den ungeheizten Ofen geben und bei 200°C mindestens eine dreiviertel Stunde (45 Minuten) backen. Bei Bedarf auch was länger drin lassen.
  • Bevor der Kuchen fertig ist, alles Zutaten für den Dip in eine kleine Schüssel geben und verrühren.
  • Das Blech mit dem fertigen Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen und auf Untersetzern auf den Tisch stellen.
  • Stücke abschneiden und auf Tellern verteilen und mit etwas Dip servieren.
  • Guten Appetit! 😊
Keyword Aubergine, backen, kräuter der Provence, paprika, streusel, streuselkuchen, tomaten, zucchini, zwiebeln