Go Back

Selbstgemachte Tortellini mit Hummussoße

5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 20 Min.
Kochzeit 5 Min.
Portionen 1 Portion

Zutaten
  

  • 160 g Mehl
  • 80 ml Wasser
  • 1/3 TL Kurkuma
  • 3 EL Hummus
  • Wasser (nach Bedarf)
  • Gemüse zum rösten

Anleitungen
 

  • Gemüse nach Wahl in den Backofen schieben und rösten.
  • Aus dem Mehl, Wasser und Kurkuma einen Teig kneten. Er sollte ordentlich durchgeknetet werden und dann für eine halbe Stunde ruhen lassen.
  • Wenn das Gemüse fertig ist, es in eine Schüssel füllen und mixen, bis eine halbwegs glatte Masse entstanden ist.
  • Wasser in einem Topf erhitzen und etwas Salz hinzufügen.
  • Den Teig glatt ausrollen und mit einer runden Form Kreis ausstechen.
  • In der Mitte der Kreise etwas von der Füllung geben und dann in der Mitte zusammenklappen. An den Ende zusammen drücken.
  • Fertige Tortellinis in das kochende Wasser geben und solange kochen, bis sie hochkommen. Das sollte ca. fünf Minuten dauern.
  • In der Zwischenzeit den Hummus in eine Schüssel geben und immer Esslöffelweise Wasser hinzugeben und verrühren, bis eine schöne Soße entstanden ist.
  • Wenn die Nudeln fertig sind, werden sie mit der Soße vermischt und dann serviert.
  • Guten Appetit! :)