Seitan Basisrezept

Seitan Basisrezept
Startseite » Seitan Basisrezept

Hier zeige ich Dir ein einfaches Seitan Basisrezept putty download windows , was mit nur zwei Zutaten, ganz natürlich hergestellt wird. Es ist nur etwas zeitintensiv, sodass du es schon vorher einplanen solltest.

Viele Fleischersatzprodukte bestehen aus Seitan. Aufgrund seiner Konsistenz läßt es sich wunderbar dafür nutzen. Aber auch fertiger Seitan und Seitanpulver zum selber anrühren sind käuflich zu erwerben.

Was ist eigentlich Seitan?

Seitan ist das Eiweiß aus Weizen. Es ist neben Stärke eines der Hauptbestandteile. Trennt man das Eiweiß von der Stärke, kann es für fleischiche Ersatzprodukte genutzt werden.

Aber Vorsicht: Das Eiweiß ist auch unter dem Namen Gluten bekannt und ruft bei einigen Menschen eine Unverträglichkeit hervor. Daher sollte es von Menschen mit einer Zöliakie nicht nachgemacht werden.

Wie kann ich Seitan selber gewinnen?

Nach erstellen eines Teiges wird derselbige mit Wasser ausgewaschen. Dadurch löst sich die Stärke und geht in das Wasser über. Es bleibt dann das reine Eiweiß vorhanden.

Aus dem lassen sich dann viele weitere Produkte zubereiten.

Seitan Basisrezept
Seitan Basisrezept

Vorteile vom selbermachen

Du kannst soviel machen, wie du gerade brauchst. Frisch und selbstgemacht.

Du weißt, was in deinem Seitan / Fleischersatzprodukt drinnen ist. Keine künstlichen Zusatzstoffe oder andere Dinge, welche du nicht in deiner Nahrung haben magst. Nur das, was du wirklich darinnen haben magst.

Ausserdem kannst du es in Bio machen. Viele Ersatzprodukte sind schon Bio https://www.flat-gold.de/buchstabe-r/index.html , aber halt nicht alle. Und so kannst du das selber steuern.

Seitan Basisrezept

Und, was macht man dann damit?

Es lassen sich so viele Sachen daraus zaubern, das mir schon bei dem Gedanken das Wasser im Mund zusammen läuft.

In weiteren Blogbeiträgen zeige ich Dir, wie du den Seitan weiter verarbeiten kannst:

Seitan Basisrezept

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Wartezeit 5 Stdn.
Gericht Basis
Portionen 2

Zutaten
  

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Zuerst werden beide Zutaten zu einem Teig verknetet. Ruhig lange kneten, das gibt später eine festere Struktur.
  • Den Teig ruhen lassen.
  • Nochmal ordentlich durchkneten und dann Wasser zur Schüssel geben. Teig wieder durchkneten. Das Wasser färbt sich weiß.
  • Bei Bedarf Wasser wechseln. Solange wiederholen, bis das Wasser nahezu klar ist.
  • Parallel in einem Topf Wasser aufkochen.
  • Wenn der Teig fertig ausgewaschen ist, ihn in das kochende Wasser geben und zwanzig Minuten kochen.
  • Herausnehmen und weiter verarbeiten.

Notizen

  • Du kannst in den Teig schon Kräuter und Gewürze zugeben, dass es schon einen Grundgeschmack bekommt. Bedenke aber, dass Stücke wieder rausgewaschen werden. Ich füge manchmal schon Gyrosgewürz hinzu.
  • Das ruhen lassen kann kurz oder auch lang sein. Kommt darauf an, wie schnell du deinen Seitan zur Weiterverarbeitung haben möchtest.
  • In das Kochwasser kannst du schon Salz oder Gewürze mit reingeben, wenn du schon weisst, was daraus werden soll und um den ganzen dann schon einen Geschmack zu geben.

Dir gefällt mein Rezept? Dann teil es doch gerne mit deinen Freunden.

Du hast das Seitan Basisrezept nachgemacht? Dann zeig es mir doch auf Instagram. Nutze dafür den Hashtag #yvonnekocht und verlinke mich unter @yvonne_kocht_


PIN MICH!




1 thought on “Seitan Basisrezept”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.